Numerologie ► Bedeutung der Zahl 7

Menü Numerologie

numerologie 7 sieben

In der Numerologie steht die Zahl 7 für Meditation und Innenschau. Nachdem sich die 6 rührend um ihre Familie gekümmert hat, oder sich mitfühlend für ihre Mitmenschen aufopferte, löst sie sich als 7 von den unmittelbaren menschlichen Kontakten und zieht es vor, alleine ihren Gedanken nachzugehen.

Siebener haben ein ruhiges Temperament und verfügen über eine große Aufmerksamkeitsspanne. Sie lesen gerne, denken nach, was wohl der tiefere Sinn des Lebens sein könnte. Sie fühlen sich von Esoterik, Spiritualität, Religion und Philosophie angezogen und auch die Kunst fasziniert sie.

Als guter Beobachter ist der Siebener ein guter Fotograf oder Filmemacher. Er hat einen Blick fürs Detail und kann Situationen intuitiv erfassen, hat z.B. einen Blick für gutes Licht, den genau passenden Augenblick u.s.w.

Als Gesprächspartner sind sie aufmerksame Zuhörer und ihre Antworten sind klug und tiefsinnig gewählt. Sie brauchen eigentlich niemanden um sich und können sehr gut alleine leben, ohne sich einsam zu fühlen. Wer einen Siebener zum Freund hat, wird sich über die wenigen Begegnungen freuen können und sie wertschätzen. Bei aller Begabung zum Alleinsein ist der optimale Ort des Siebeners (ich spreche aus Erfahrung) das Straßencafé. Hier kann er beobachten, Notizen oder Skizzen machen oder unbemerkt Fotos schießen (Street Photography).

In Liebe und Beziehung ist der Siebener ein gefühlvoller und aufmerksamer Partner, der jedoch viel Zeit für sich alleine braucht. Das muss man wissen und tolerieren können. Er ist ein guter Gesprächspartner, verständnisvoll und intelligent und beide Partner sollten ein zumindest ähnliches Temperament haben. Siebener können viel Zärtlichkeit geben und ganz besondere und wertvolle Momente erschaffen. Da sie gerne gut essen und trinken steht einer umfassenden Sinnlichkeit nichts im Wege.

Der Siebener mag den einen langweilig erscheinen, für die anderen kann er eine Inspirationsquelle sein. Seine Gedanken sind tief, denn er ist meist belesen, hat besondere Erfahrungen gemacht oder ist viel gereist und hat Eindrücke aus fernen Welten im Gepäck.

Die Schattenseiten

Siebener neigen zum Perfektionismus und können dann eventuell nichts zustande bringen, sondern immer nur nachdenken. Das ist auch für sie selbst unbefriedigend. Da es ihnen an Reflektionsfläche in Form von Kritikern fehlt, können sie dann zu weltfremdem Spinnern werden, die man belächelt und eher meidet.

Wenn ein Siebener sich in sein Schneckenhaus zurückgezogen hat, erscheint er anderen rätselhaft, denn er zeigt seine Gefühle nicht. Man kommt auch nicht mehr an ihn heran, weil er nicht mit anderen über seine Gefühle sprechen möchte. Wenn er genug Geld hat, könnte er Gefallen am Kauf von Luxusuhren oder anderem Schmuck oder teuren technischen Geräten finden, um seine innere Verletztheit zu lindern.

Stichworte

Meditation, ruhig, nachdenklich, beobachtend, liest gerne, Fotografie, Filmemacher, Kunst, Theater, Kino (anspruchsvoll), aufmerksam, interessant, Religion, Spiritualität, Esoterik, Alleinsein, gerne allein, Sonderling, grüblerisch, Perfektionist, weltfremd, isoliert, rätselhaft.

Bildband

(Berühmter Fotograf) Ansel Adams: The National Parks Service Photographs ► Link zum Bildband

Bedeutung der Zahlen

Schau nach, was die Bedeutung der Zahlen in der Numerologie ist. Alle Zahlen von 1 bis 9 sind hier aufgelistet ...

© 2023 gratis-orakel.de | Impressum/Datenschutz