orakel liebe zukunft online kostenlos

Deine Frage


Noch eine Frage stellen

Ernährung

27. Ernährung

Allgemeine Bedeutung: körperliche und geistige Ernährung, Charakterbildung, köperliche und geistige Gesundheit.

Tagesorakel: heute wirst du vielleicht zum Essen eingeladen oder zu einer Art geistigen Nahrung, einem Vortrag oder einem Seminar. Heute hast du Gelegenheit zu beobachten, was andere mit dir für geistige Inhalte teilen. Sind es positive aufbauende und ermutigende Worte? Oder sind es Schmähungen, Beleidigungen, Spott oder Abwertungen, Verdächtigungen? Sie müssen nicht einmal gegen dich gerichtet sein. Auch Gedanken und Worte sind Nahrung und können genauso gesund oder ungesund sein wie gesundes oder ungesundes Essen. Zuviel lästern und schlecht reden ist eine Art "Gehirnverschmutzung". Genauso der Konsum von liederlichen Fernsehsendungen, in denen nur dummes Zeug geschwätzt wird.



Liebe: es geht jetzt darum, dass du die Angelegenheiten in der Liebe dadurch beeinflussen und pflegen kannst, wie du über sie denkst. Denke bewusst erfreuliche Gedanken oder lies ein entsprechend positives Buch wie "Das Tao der Liebe" oder sieh einen positiven Liebesfilm wie "Die Brücken am Fluss". Es könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass du dich besser ernähren solltest, um für die Liebe attraktiver zu wirken oder selbst mehr Freude in der Liebe zu haben. Für eine Beziehung ist es jetzt wichtig die Kommunikation zu überprüfen. Sind die Worte, die ich meinem Partner sage positiv, ermutigend und liebevoll? Spreche ich positiv und freundlich über meinen Partner? Oder werte ich meinen Partner ab und lasse ihn spüren, dass er von mir abhängig ist? Spreche ich schlecht über meinen Partner anderen gegenüber? Mache ich ihn lächerlich? Wenn du dich dazu entschließen kannst positive Gedanken und Worte über eure Beziehung zu kultivieren werdet ihr auf lange Sicht sehr davon profitieren und euer Zusammensein genießen können. Denn die Liebe ist etwas Positives und braucht als Nahrung ebenso Positives.


Geld, Beruf: einerseits gibt es hier einen eindeutigen Hinweis auf die Gastronomie, nämlich auf alles, was mit Essen und Trinken zu tun hat. Andererseits geht es auch um geistige Ernährung. Eine Fortbildung könnte daher genauso angeraten sein wie die Möglichkeit selbst solche Fortbildungen anzubieten. Besonders für Führungspersonal und Manager gibt es ja zahlreiche (mehr oder weniger sinnvolle) Kurse und Seminare, in denen man lernen kann, seine Sprache so einzusetzen, dass sie der Erreichung der eigenen Ziele dient und sie nicht verhindert. Finanziell gilt es jetzt genau zu bachten, was rein und was raus kommt. Es geht also um eine Kontrolle der Einnahmen und der Ausgaben. Hast du deine Finanzen unter Kontrolle? Hast du noch den Überblick? Falls du unsicher bist führe z.B. zumindest einen Monat lang ein Haushaltsbuch.