Videos mit spiritueller Bedeutung

Ich möchte mit euch hier meine Youtube Video-Fundstücke teilen, die mich selbst berührt haben. Es sind inspirierende Videos mit einem spirituellen Hintergrund oder einfach nur gute Unterhaltung. Es wird jeweils das Youtube Video in einem neuen Fenster geöffnet.


  • Quantenphysik für "normale Leute" von Prof. Hans-Peter Dürr erklärt. Was Buddhisten und australische Ureinwohner schon immer wussten. Es gibt eine materielle Erfahrung, aber Materie besteht nicht aus Materie, sondern aus Informationen ► Video
  • "Siddharta" von Hermann Hesse als Youtube Hörbuch. Das Leben des Buddha. Ein inspirierender Klassiker ► Video
  • Kurt Schwitters "Ursonate" (Dadaismus, Merzkunst). Mal etwas total Verrücktes 😉 Video
  • Seltene alte Videoaufnahmen vom "Dalai Lama"Video
  • Eine Begegnung von Ferdinand von Schirach (Schriftsteller und Jurist) und Anselm Kiefer (bekannter Künstler) in Südfrankreich ► Video
  • Bob Marley live Konzert 1979 USA ► Video
  • Lustig: Alter Mann diskutiert ohne Worte mit einem Gorilla im Zoo ► Video
  • Ein großer Hai, der seit Jahren gestreichelt werden möchte ► Video
  • Wunderschöne Didgeridoo Musik von Aborigines gespielt ► Video
  • Marc Bolan & T. Rex - Children Of The Revolution (1972) ► Video

Der Sukiyaki Song von 1963 - Ein Trostspender

Als ich den Song von Kyu Sakamoto (1941 - 1985) hörte, erkannte ich ihn gleich wieder und war tief berührt. Ein gleichsam sehr romantisches und Mut machendes Lied voller Poesie und Weisheit. Der japanische Sänger starb 1985 bei einem Flugzeugabsturz in Japan.
Audio CDs von "Kyu Sakamoto" (Amazon)
Sukiyaki Songtext auf Deutsch übersetzt von ChatGPT:


Ich gehe mit erhobenem Kopf
Damit die Tränen nicht herunterfallen
Ich erinnere mich an die Frühlingstage, die einsamen Nächte
Ich gehe mit erhobenem Kopf
Zähle die verschwommenen Sterne
Ich erinnere mich an die Sommertage, die einsamen Nächte
Das Glück liegt über den Wolken
Das Glück liegt über dem Himmel
Ich gehe mit erhobenem Kopf
Damit die Tränen nicht herunterfallen
Weinend gehe ich, einsame Nächte
Ich erinnere mich an die Herbsttage, die einsamen Nächte
Die Traurigkeit liegt im Schatten der Sterne
Die Traurigkeit liegt im Schatten des Mondes
Ich gehe mit erhobenem Kopf
Damit die Tränen nicht herunterfallen
Weinend gehe ich, einsame Nächte
Einsame Nächte


Der Liedtitel "上を向いて歩こう" (ue o muite arukou) bedeutet auf Deutsch "Lass uns mit erhobenem Kopf gehen" oder "Lass uns nach oben schauen und gehen." Es ist ein Ausdruck, der Mut und Hoffnung trotz schwieriger Zeiten vermittelt. In Japan wurde der Song kollektiv nach Naturkatastrophen gesungen, um einander Mut zu machen.

© 2024 gratis-orakel.de | Impressum/Datenschutz